Mitfühlendes Gewahrsein - lebendige Einsicht

Freitag, 24. August bis Sonntag, 2. September

Für Erfahrene

Oft fällt es uns schwer, uns selbst und anderen mit echtem bedingungslosen Gewahrsein zu begegnen. Wir finden es schmerzhaft und schrecken davor zurück. Unsere tief verwurzelten Ansichten und stets neu entstehenden Vorannahmen, hindern uns daran, in eine offene tiefe Begegnung zu treten.

Wenn es uns gelingt, in den sich ständig wandelnden Fluss von Erfahrung einzutauchen, lockert und löst sich unsere Verhaftung an den Ansichten.

Durch die Praxis von mitfühlendem Gewahrsein lernen wir, den sich ständig wandelnden Fluss unserer direkten Erfahrung wahrzunehmen, anzunehmen und dem Schmerz des Lebens mit offenem Herzen zu begegnen. Diese Öffnung des Herzens, die sich in Liebe, Dankbarkeit und Vertrauen mitteilt, ist ein Weg zu lebendiger Einsicht.

Leitung: Prasadavati, Sucimanasa und Team

€ 508,- / 405,- / 306,- (je nach Einkommen, nähere Infos hierzu siehe unter Anmeldung und Kontakt)